Lernprojekt im Studiengang EuI im Sommersemester 2015

Roboter fördern die Projektmanagement-Skills

Bereits im zweiten Semester werden die Zusammenarbeit im Team sowie speziell die Projektmanagement-Fähigkeiten der Studierenden der HAW Hamburg anhand eines einwöchigen Projektes trainiert und unter Beweis gestellt. Im Sommersemester 2015 durften 20 Teams zu 6 Personen gegeneinander antreten und innerhalb einer Woche einen mobilen Roboter einschließlich einer Sendereinheit realisieren, der auf einem fremden Kometen Gesteinsproben sammelt und analysiert. Erstmalig wurde dies als internationales Projekt gemeinsam mit dem englischsprachigen Studiengang Information Engineering und dem deutschsprachigem Studiengang Elektro- und Informationstechnik durchgeführt. Die Teams mussten sich ebenso im Hinblick auf die technische Leistungsfähigkeit der Lösung wie auch auf die Professionalität der Projektreports, der Originalität der technischen Lösung und der Kreativität der Umsetzung bewerten lassen.

Der Förderverein unterstützte die Durchführung der Abschlussveranstaltung am Samstag, den 21.3.2015 mit über 130 Teilnehmern und Betreuern durch Erfrischungsgetränke und Snacks.